Permanent Make-up

- eine wundervolle Investition

in sich selbst.

Was genau ist Permanent Make-up?

Permanent Make-up ist eine Micro-Farbpigmentierung ca. 0,5 mm in die Oberhaut.

 

Wo wird Permanent Make-up angewandt?

Lippen

Die Lippenvollschattierung.

Sie erhalten nicht nur eine saubere Lippenkonturlinie, sondern die Farbe wird zusätzlich auslaufend bis in die Mitte der Lippe schattiert.

 

Die Farbwahl wird ganz auf Ihren Typ abgestimmt.

Blasse Lippen verschwinden.

 

Lippenstift kann, muss aber nicht mehr verwendet werden.

Es entsteht eine optische Vergrösserung der Lippen.

Ungleichheiten können optisch ausgeglichen werden.

 

Saubere Kontur bei "auslaufenden" und teils nicht vorhandenen Lippenlinien. Korrektur der Lippenlinie

Augenbrauen

Augenbrauen werden exakt vermessen.

Die ideale Form wird vorgezeichnet - die charakteristischen Gesichtszüge werden betont.

Die Farbe wird bestimmt.

 

Erst wenn Sie 100% mit dem Ergebnis zufrieden sind, wird mit der Pigmentierung begonnen.

Wimpernkranzverdichtung

Zarte Wimpernkranzverdichtung oder modellierter Eyeliner. Auf Wunsch ist auch nur der obere/untere Lidstrich einzeln machbar.

 

Durch den professionell ausgeführten Lidstrich werden Ihre Augen optisch vergrössert.

 

Sie gewinnen an Ausdruck.

 

Die Striche werden ganz fein (Wimpernkarnzverdichtung) oder

nach Wunsch auch etwas breiter (Eyeliner) .

Kein Verwischen mehr.

MEHR ERFAHREN ÜBER WEITERE ANWENDUNGSGEBIETE
DER MICROPIGMENTIERUNG

Märchenland Kosmetik ... immer schön